Die Gestaltungstechnik

Eine Fotografie in hoher Auflösung dient als Vorlage. Sie wird bearbeitet und in einem speziellen Verfahren auf eine hochverdichtete Pressholzplatte  aufgebracht. Eine Betonpaste, die mit Acrylfarben eingefärbt werden kann, wird nun sorgfältig um das zu erhaltende Bild aufgespachtelt. Der Betonspachtel erlaubt es, dass man alle möglichen Elemente einarbeiten kann. Zum Schluss werden noch maltechnische Verbesserungen vorgenommen, um das Bild dann abschließend zu versiegeln.

C + R.jpg
MW 2.JPG
MW 1.JPG
Peter k.jpg
Mia3 k.jpg
Wooly Cara k.jpg
Wooly + Cara k.jpg
Mia Wolle k.jpg
Paul1 k.jpg
Paul k.jpg
Erich2 k.jpg
Wooly k.jpg
NK k.jpg
Sechslinge k.JPG
Drillinge 2 k.JPG
Guerg (1) k.jpg
Bildung k.jpg
2 Damen k.jpg
Doppelmia k.jpg
Karl k.jpg
Karl Farbe k.jpg
Elke k.jpg
Elke Rudolf k.jpg
Romy Mia1 k.jpg
Mia Wooly k.jpg
Haus Bornemann 37 k.jpg
Romy + Mia k.jpg
Glücks Erich.jpg
Wooly + Peecy1 k.jpg